Verbraucherschützer warnen

Die seit neulich für Amazon Prime-Mitglieder erhältlichen Amazon Dash Buttons wurden von Verbraucherschützern aufgrund intransparenter (also nicht klar erkennlichen) Preisen der bestellten Artikel und dem fehlenden Datenschutz kritisiert.

Amazon Dashbuttons unsicher

Am Dash Button ist kein aktueller Preis erkennbar!

Es besteht die Gefahr, dass Sie mehr zahlen als bei anderen Anbietern, oder im schlimmsten Fall erhalten Sie durch Analyse Ihrer Kaufzyklen oder Markenvorlieben auf Sie zugeschnittene Preise, sozusagen dynamisches Preismanagement. Durch die Auswahl des Produktes durch Amazon werden bestimmte Marken eher in den Vordergrund gerückt, was zu Einsparungen in der Produktpalette führt.

Zudem müssen Sie Ihr WLAN-Passwort auf den Amazon Servern speichern!

Fanden Sie den Artikel interessant? Dann teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden:

Quelle: Heise.de