IT Südwestfalen AG bildet im Ausbildungsjahr 2020 vier Fachkräfte von Morgen aus

IT Südwestfalen AG wirkt dem Fachkräftemangel entgegen

 

Donnerstag, der 06. August 2020|IT Südwestfalen AG intern, Karriere|

Auch im Jahr 2020 starten vier neue Auszubildende ihre Karriere mit der IT Südwestfalen AG

Die vier neuen Azubis 2020
Zuwachs für die IT Südwestfalen AG: Georgios Kyriakos, Ridvan Aslan, Canatin Aydogan
und Patrick Uhlke (v.l.n.r.)

Bereits über 25 Azubis hat Jens Braeuker, Vorstandsvorsitzender der IT Südwestfalen AG, erfolgreich in der Ausbildung begleitet: „Wir wirken dem Fachkräftemangel entgegen und bilden jedes Jahr mehrere Azubis für den Eigenbedarf aus.“ erklärt Braeuker seine Philosophie und hat zum Ausbildungsbeginn 2020 trotz der Corona-bedingten Hürden, vier neue Azubis in den Betrieb aufgenommen:

So starten Georgios Kyriakos und Canatin Aydogan ihre Ausbildung zum Fachinformatiker, Ridvan Aslan verstärkt den Vertrieb als Auszubildender zum IT-Systemkaufmann, und Patrick Uhlke absolviert sein Verbundsstudium in der Software.
„Wir legen Wert auf eine qualitative Ausbildung.“ ist Braeuker von seinem etablierten Ausbildungskonzept überzeugt, welches durch Kooperationen mit dem Berufskolleg für Technik in Lüdenscheid und Bindungen zu diversen Bildungsträgern bestärkt wird: „Ich freue mich darauf unsere 4 jungen Azubis auf dem Weg in die Berufswelt begleiten zu dürfen und wünsche allen eine spannende und erfolgreiche Ausbildung.“

Fanden Sie den Artikel interessant? Dann teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden: