Sie werden auf die DSGVO vorbereitet von: Michaela Dötsch

Die Fachanwältin für IT-Recht Michaela Dötsch informiert in einem spannenden Vortrag über die DSGVO

 

Dienstag, der 03. April 2018|Datenschutz, Informationssicherheit, Veranstaltungen|

Sie werden auf die DSGVO vorbereitet von: Michaela Dötsch (Fachanwältin für IT-Recht)

Sie werden auf die DSGVO vorbereitet von: Michaela Dötsch (Fachanwältin für IT-Recht)

Neben der Compliance im IT Recht übernimmt Michaela Dötsch fachkompetente Beratung im Bereich Datenschutz: Konform nach den aktuellsten Richtlinien (und somit auch der DSGVO) stellt Michaela Dötsch sicher, dass bestehende Verträge keine Rechtslücken und Fallstricke enthalten, die zu einem materiellen oder immateriellen (Image)-Schaden für das Unternehmen führen können. In einem gemeinsamen Votrag mit dem Informationssicheheit-Experten Jörg Zimmer von der IT Südwestfalen AG wird kompaktes Wissen kostenfrei an Sie weitergetragen.

In einem gemeinsamen Vortrag mit dem Informationssicherheit-Experten Jörg Zimmer von der IT Südwestfalen AG wird kompaktes Wissen kostenfrei an Sie weitergetragen.

10:30 EU-Datenschutz-Grundverordnung für Praktiker

Alle Infos, alle Risiken und viele konkrete Praxisbeispiele, anstelle blanker Theorie: Michaela Dötsch, Fachanwältin für IT-Recht und IT-Sicherheitsexperte Jörg Zimmer werden Ihnen fundiertes Know-How zum DSGVO für Ihr Unternehmen mit an die Hand geben.

Michalea Dötsch & Jörg Zimmer

Michaela Dötsch & Jörg Zimmer

Profitieren Sie von Frau Dötschs jahrelanger Erfahrung im Bereich Datenschutz.
Am 11.04.2018 erwartet Sie ein Expertenpanel bestehend aus Kaspersky, Veeam, Sophos, der Fachanwältin für IT-Recht Michaela Dötsch, sowie der zertifizierte IT-Sicherheitsexperte Jörg Zimmer aus dem Hause der IT Südwestfalen AG informieren Sie bei einem kostenfreien Business Breakfast über konkrete Praxisbeispiele für Ihr Unternehmen.

Wann? 11.04.2018
Wieviel Uhr? 08:00 – 12:00
Wo? Phänomenta Lüdenscheid
Eintritt & Verpflegung? Kostenfrei

Alle Infos zur Veranstaltung:

Fanden Sie den Artikel interessant? Dann teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden: