Am 10. November 2016 fand in den Räumlichkeiten der Phänomenta mit der Input die erste IT-Messe in Lüdenscheid statt. Als eines der größten Systemhäuser im Märkischen Kreis war die IT Südwestfalen AG mit einem Stand vertreten. An diesem konnten sich die Besucher über das Leistungsportfolio, welches neben klassischen IT-Lösungen auch ein Hochsicherheits-Rechenzentrum und Cloud-Lösungen beinhaltet, informieren.

Eine der innovativsten Cloud-Lösungen in Form der neuen „Cloud Telefonie“ Lösung wurde an einem funktionierendem Telefon demonstriert: „Eine teure Telefonanlage ist in der heutigen Zeit nicht mehr nötig“ informiert Dominik Cordts, Vertriebsmitarbeiter der IT Südwestfalen AG, begeistert. Neben einigen Fachgesprächen nutzten auch viele Schüler die Input-Messe für die Suche nach Praktikums- oder Ausbildungsplätzen.

Die IT Südwestfalen AG auf der Input Lüdenscheid
Am Stand der IT Südwestfalen AG: Dominik Cordts, Nicole Gebauer, Jens Braeuker, Danny Fischer & Dennis Manke (v.l.n.r.)

„Managed it-Services bedeuten die Auslagerung einfacher IT-Aufgaben an einen Dienstleister“

informierte Danny Fischer, Prokurist der IT Südwestfalen AG, die Besucher der Messe im ersten Fachvortrag zum Thema „Managed it-Service„. Danny Fischer betonte deutlich, dass sich Managed it-Services an jedes Unternehmen und jede Institution richten, die in irgendeiner Form IT betreiben. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Unternehmen keinen IT-Administrator oder gar eine ganze IT-Abteilung beschäftigt. „Durch die Auslagerung von Routineaufgaben werden IT-Administratoren nachhaltig entlastet und bekommen so den notwendigen Raum für Innovation. Sie können sich auf die Strategie des Unternehmens konzentrieren.“ erzählt Danny Fischer weiter. Das umfangreiche Portfolio, welches Leistungen von Monitoring der Hard- und Software, über die Bewertung und Verteilung von Windows und Linux Updates für Server und Clients bis hin zum Managed Anti-Virus beinhaltet wurde aufgeschlüsselt.

Beratung am Stand
Die Besucher informierten sich über Cloud Telefonie, IT-Sicherheit, aber auch über Karriere Möglichkeiten mit der IT Südwestfalen AG

Was ist die Cloud?

Jens Braeuker, Vorstand der IT Südwestfalen AG, nahm den Zuhörern im zweiten Vortrag des Nachmittags „Mittelstand in der Cloud“ die Angst vor Cloud: „Nicht einmal wir haben den Schlüssel zu Ihrem Schrank.“ priorisierte Jens Braeuker den Datenschutz und die Sicherheit der Kundendaten im Rechenzentrum. Das Rechenzentrum befindet sich im Gebäude der Stadtwerke Lüdenscheid und ist hochsicher. Dadurch entspricht es höchsten Sicherheitsstandards. Weiter stellte Jens Braeuker verschiedene Private-Cloud-Lösungen vor, die das Unternehmen anbietet.

Jens Braeuker, Vorstand der IT Südwestfalen AG
Jens Braeuker nimmt den Zuhörern die Angst vor der Cloud

„Wir danken allen Besuchern für die interessanten und produktiven Gespräche“ bedankt sich Braeuker und bestätigt die Teilnahme bei einer Fortsetzung.


Ein paar Impressionen der Messe: