USV Service

Immer eine volle Batterie

Mehr erfahren

Volle Batterien und Shutdown-Konzept dank USV Service

Warum USV Service?

Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung, kurz USV, dient dazu Schwankungen des Stromnetzes aufzufangen und im Falle eines Stromausfalls die Versorgung der angeschlossenen Geräte, wie Server aufrechtzuerhalten, um diese anschließend kontrolliert herunterzufahren.

Viele USV sind auf diesen Ernstfall jedoch nicht vorbereitet. Dadurch, dass diese permanent in Betrieb sowie an das Stromnetz angeschlossen und teilweise überaltert sind, kommt es häufig vor, dass die USV bzw. Batterien defekt oder nicht ausreichend geladen sind. Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass die Funktionsfähigkeit Ihrer USV in ein Monitoring aufgenommen wird. Dadurch lassen sich Auslastung, Ladezustand und Überbrückungszeit überprüfen. Sollte z.B. eine Batterie defekt sein, werden Sie sofort benachrichtigt. Der Batterietausch ist im Zuge des USV Service (ab Standard) bereits inbegriffen. Lediglich die direkten Kosten für die Batterie tragen Sie.

Monitoring der USV (Netzwerkkarte vorausgesetzt)

Es werden unterschiedliche Parameter überprüft (Erreichbarkeit im Netzwerk, Batterie-Zustand, Auslastung, der Ladezustand, Überbrückungszeit.)

Batterietausch

USV-Batterien müssen regelmäßig getauscht werden. Im Falle eines Defektes ist der Tausch der Batterie bereits inbegriffen. (ab Standard)

Rekalibrierung

Damit die Batterien geladen sind und bleiben, nehmen wird einmal pro Jahr eine Rekalibrierung durchgeführt, damit Sie für den Ernstfall gerüstet sind.

Prüfung Shutdown-Konzept

Bei einer USV kommt es auf das Shutdown-Konzept an. Dieses muss, ähnlich wie die Rücksicherbarkeit von Backups, regelmäßig geprüft werden.