Dritter Praktikumstag bei der
IT Südwestfalen AG

Über 20 begeisterte Schüler erlebten 5 verschiedene Berufsfelder

 

Dienstag, der 21. November 2017|Karriere, Veranstaltungen|

Junge Talente für die IT begeistern

Danny Fischer eröffnet den Praktikumstag
Danny Fischer erläutert die Ausbildungsphilosophie der IT Südwestfalen AG

Eine Aufgabe, die sich die IT Südwestfalen AG schon seit mehreren Jahren auf die Fahne geschrieben hat. So war es nach dem großen Erfolg aus dem vergangenen Jahr beschlossene Sache auch 2017 wieder einen Praktikumstag zu veranstalten: Die Bewerber hatten an diesem Tag die Möglichkeit in die verschiedenen Berufsbilder der Abteilungen Technik, Software, Vertrieb, Marketing und Verwaltung hineinzuschnuppern, und die vielseitigen Möglichkeiten der Tätigkeiten im Berufsfeld IT zu verstehen.

Mit über 30 Mitarbeitern zählt das Lüdenscheider Systemhaus zu einem der größten IT-Dienstleister in der Region. Den durchweg hohen Qualitätsstandard weiter auszubauen gelingt nur, wenn dem Unternehmen gut ausgebildete IT-Spezialisten zur Seite stehen. Deshalb hat die IT Südwestfalen AG frühzeitig erkannt, wie wichtig es ist, in Zeiten, in denen das Wort Fachkräftemangel in aller Munde ist, seinen eigenen Nachwuchs zu fördern. Das Lüdenscheider Systemhaus bietet deshalb regelmäßig Ausbildungen rund um den technischen sowie kaufmännischen IT-Bereich an. Für den besonderen Karriere-Kick sorgen durchdachte und erprobte Verbundstudiengänge.

So durchliefen die jungen Bewerber 5 Abteilungen der IT Südwestfalen AG und lernten an praktischen Tätigkeiten die Berufsfelder näher kennen. „Wir konnten durch den letztjährigen Praktikumstag bereits 2 Auszubildende für 2017 finden!“ bestärkt Jens Braeuker, Initiator des Praktikumstags, sein Konzept.

Christian Webermann erklärt den Schülern einen Server
Technik zum Anfassen: Christian Webermann erklärt die Funktion eines Servers

Praktische Arbeiten statt trockener Vorträge
Die Aufgaben der einzelnen Abteilungen wurden durch Festangestellte, Auszubildende und Verbundstudenten der IT Südwestfalen AG durchgeführt: Das 6-köpfige Team bestehend aus Christian Webermann, Jonas Rüth, Peter Rebrik, Christian Preuß, Dennis Manke und Nicole Gebauer setzte dabei auf bewährte Strukturen aus dem Vorjahr: Es wurden echte praktische Aufgaben aus den jeweiligen Tätigkeitsfeldern geboten.

Praktische Photoshop-Aufgaben aus dem Alltag eines Mediengestalters
Praktische Photoshop-Aufgaben aus dem Alltag eines Mediengestalters

Auch der schulische Teil wurde erläutert
Als offizieller Kooperationspartner der IT Südwestfalen AG, war auch das Berufskolleg für Technik in Lüdenscheid zu Gast. Neben der Tatsache, dass die Auszubildenden der IT Südwestfalen AG dort zur Schule gehen, findet ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch beider Parteien statt. Nach einem Imbiss für die Bewerber stellte Marcus Kretschmer, Lehrkraft des BKT, den Bewerbern den schulischen Teil der dualen IT-Ausbildung vor.

Marcus Kretschmer erklärt den schulischen Teil
Marcus Kretschmer vom BKT erklärt den schulischen Teil der Ausbildung

„Ich hatte einen aufregenden Tag!“
ist nur eine von vielen positiven Rückmeldungen der Schüler. Durch den erneuten Erfolg ist eine Wiederholung im Jahr 2018 bereits gesetzt. Und wer weiß: Vielleicht waren auch unter den diesjährigen Teilnehmern unsere Auszubildenden von Morgen.

Ein paar Impressionen des Tages:

Fanden Sie den Artikel interessant? Dann teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden:

Worauf warten? Bewirb dich jetzt: