Praktikumstag 2018 bei der IT Südwestfalen AG

Die vielen Facetten der IT wurden durchlebt

 

Montag, der 05. November 2018|Karriere, Veranstaltungen|

Die IT hat viele Facetten.

Jens Braeuker (re) eröffnet den Praktikumstag 2018 und fragt: „Was begeistert dich?“

So wurde den Schülern am vierten Praktikumstag der IT Südwestfalen AG ein facettenreiches Programm geboten: Die Schüler durchliefen vier Stationen und lernten, dass IT mehr als „Computer zusammenbasteln“ ist: Neben dem technischen Feld wurde beispielhaft in der Vertriebsstation die kaufmännische Seite dargelegt: Christian Preuß, IT-Systemkaufmann bei der IT Südwestfalen AG, erklärte die strategische Aufarbeitung eines Angebots anhand von Komponentenauswahl und dem individuellen Zuschnitt auf den Kunden.

So erhielten die Schüler reale Einblicke in die verschiedenen Berufsfelder in der IT, in denen die IT Südwestfalen AG seit mehreren Jahren erfolgreich ausbildet:
Die IT Südwestfalen AG hat frühzeitig erkannt, wie wichtig es ist, in Zeiten, in denen das Wort Fachkräftemangel in aller Munde ist, seinen eigenen Nachwuchs zu fördern. Das Lüdenscheider Systemhaus bietet deshalb regelmäßig Ausbildungen rund um den technischen sowie kaufmännischen IT-Bereich an. Für den besonderen Karriere-Kick sorgen durchdachte und erprobte Verbundstudiengänge.

Vier Stationen: Vier unterschiedliche Aufgaben

Nach einem Rundgang durch den Neubau des Lüdenscheider Systemhauses wurden die 11 Schüler in vier Gruppen aufgeteilt, und durchliefen die vier Stationen Technik, Vertrieb, Software und Marketing. Bereits in der Pause stellten einige Schüler fest, dass das Berufsfeld der IT umfangreicher ist, als gedacht: So wurde in der Software-Station die Wichtigkeit von Prozessen mit anschließendem Ablaufplan dargelegt , während in der Marketing-Station praktische Arbeiten mit Adobe Photoshop auf dem Plan standen.


Peter Rebrik (li) legt dar, wie Prozesse optimiert werden.

„Wir haben durch den Praktikumstag schon viele Auszubildende gewinnen können.“

bestärkt Jens Braeuker, Initiator des Praktikumstages und Vorstandsvorsitzender der IT Südwestfalen AG, das im Jahr 2016 geschaffene Konzept: „Die Schüler haben die Möglichkeit, anhand authentischer Aufgaben aus dem Alltag die Aufgabenfelder zu verstehen und ihre Berufswahl zu festigen“. Braeuker blickt auf einen erfolgreichen Tag zurück, und freut sich auf die fünfte Runde im Jahr 2019.

Ein paar Impressionen des Tages:

Fanden Sie den Artikel interessant? Dann teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden:

Quelle: IT Südwestfalen AG

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!
Sollten Sie Beratung von Ihrem Kaspersky Gold Partner wünschen, oder Sie sind sich bei Ihren Erweiterungen unsicher? Wir helfen Ihnen gerne!

IT-Sicherheit