Gemeinsam Brücken bauen

IT-Systemhaus IT Südwestfalen
bezieht zweiten Standort in Iserlohn

Mittwoch, der 27. Juli 2022|IT Südwestfalen intern|

Gemeinsam Brücken bauen

IT-Systemhaus IT Südwestfalen bezieht zweiten Standort in Iserlohn

IT-Systemhaus IT Südwestfalen bezieht zweiten Standort in Iserlohn

Die citadelle systems AG beweist mit nun zwei Standorten der IT Südwestfalen in Lüdenscheid und Iserlohn, dass durch die organische Wachstumskraft einer starken Gruppe flexibel auf regionale Herausforderungen eingegangen werden kann. Aus Herausforderungen werden somit neue Chancen erschaffen.

Die Langzeitsperrung der Autobahn-Talbrücke Rahmede führt zu dauerhaften und unmittelbar spürbaren Einschränkungen am Wirtschaftsstandort Südwestfalen. Eine ganze Region wurde damit infrastrukturell abgeschnitten. Das wirkt sich sowohl auf die heimische Industrie als auch auf dem Personalmarkt deutlich aus. Als Familienmitglied der citadelle systems AG rückt das traditionsreiche IT-Systemhaus IT Südwestfalen in genau diesem Moment noch näher an seine Partner*innen, Kund*innen und Mitarbeiter*innen heran.

Im Sinne der Unternehmensphilosophie IT. DIGITAL. LOKAL. fordert diese Ausnahmesituation noch mehr Nähe, so der kaufmännische Geschäftsführer Danny Fischer: „Wir überbrücken diese tiefe Kluft, die die Rahmede Talbrücke durch unsere gesamte Region zieht, aus der gebündelten Kraft der Gruppe und haben im (WELTEN)RAUM in Iserlohn einen zweiten Standort eröffnet. Wir von der IT Südwestfalen sind seit 22 Jahren tief verwurzelt in Lüdenscheid und der Region. Und wie alle Unternehmen der Region wollen wir das, was wir am besten können, auch weiterhin für unsere Kund*innen tun: Wir bleiben weiterhin mit einem starken Team Ihr lokaler Partner bei allen Fragen rund um die IT.“

Die citadelle systems AG setzt somit die neunte Stecknadel auf ihrer Deutschlandkarte und steht den Lüdenscheider IT-Experten*innen beim Wachstum in dieser besonderen Zeit stärkend zur Seite. Von nun an ist die IT Südwestfalen auch im (WELTEN)RAUM in Iserlohn zu finden – direkt am Puls von Innovation, Technologie und Zukunftskraft. Dieser zweite Standort der IT Südwestfalen bietet eine ideale Symbiose aus lokaler Verantwortung sowie zukunftsweisender Expertise. An gleich zwei Standorten ist die IT Südwestfalen stärker lokal verwurzelt und für Kund*innen, Partner*innen und Kolleg*innen sogar noch besser erreichbar.

Über die citadelle systems AG

Die citadelle systems AG ist eine von IT, M&A und Finance-Expert*innen gegründete IT-Systemhaus-Gruppe, die deutschlandweit Systemhäuser akquiriert. Bisher agieren diese im Hintergrund als outgesourcte IT-Abteilung ihrer Kund*innen. Das Ziel ist es, einen neuen nationalen Champion am Systemhausmarkt zu schaffen. Unter dem Motto „IT. Digital. Lokal.“ verbindet die citadelle systems Gruppe ein deutschlandweites Netz von Systemhäusern, um gemeinsam größer zu werden.

Im Zuge des rasch wachsenden und sich schnell verändernden IT-Marktes kann man nur in solch einem starken Unternehmensnetzwerk erfolgreich sein. Das Leistungsspektrum der citadelle systems AG reicht von Managed Services über IT-Sicherheit bis zu Cloud/ Virtualisierung und wird mit jedem erworbenen Systemhaus erweitert und vertieft. In nur drei Jahren ist die Gruppe bereits nun auf neun Standorte mit über 160 Mitarbeiter*innen gewachsen. Die Kompetenzen und Qualifikationen der Standorte, welche teilweise auf über 30 Jahre Erfahrung zurückblicken, werden zusammengebracht und lassen den gesamten Partner- und Kund*innenstamm profitieren.

Kontakt

citadelle systems AG
Angela Karaman, Marketing Director
Hauptstr. 101-105, 45219 Essen
+49 2054 80025-0
https://citadelle.systems/

IT Südwestfalen
Danny Fischer, Geschäftsführung
Kalver Str. 23, 58515 Lüdenscheid
Nordengraben 2, 58636 Iserlohn
+49 2351 672573-00
https://www.itswf.citadelle.ag