Trojaner in Bewerbungen!

Gefälschte Bewerbungen sind (leider) sehr authentisch!

 

Mittwoch, der 08. Juni 2016|Datenschutz, Informationssicherheit, Software|

Gefälschte Bewerbungen sind (leider) sehr authentisch!

Google Chrome-Erweiterung führt

Die Trojaner verstecken sich als Word, ZIP (ggf. mit Passwort) oder auch als Dropbox-Download in Mails, die in gutem Deutsch verfasst sind. Häufig wird in der Mail sogar Bezug auf eine aktuell ausgeschriebene Stelle genommen!

Ein reales Beispiel, welches einen Virus in der angehangenen Word-Datei enthielt:

Sehr geehrte Damen und Herren,
über Ihre Anzeige auf meinestadt.de bin ich auf Ihre ausgeschriebene Stelle aufmerksam geworden.

Anbei finden Sie meine Bewerbung für Ihre ausgeschriebene Position. Die Stelle entspricht genau meinen Vorstellungen und reizt mich sehr. Da mein Profil und meine bisherigen Erfahrungen gut zu Ihren Anforderungen passen, bin ich davon überzeugt, einen echten Mehrwert leisten zu können.

Ich freue mich, wenn Sie meine Bewerbungsunterlagen im Anhang prüfen und ich mich Ihnen noch einmal persönlich vorstellen kann.

Mit besten Grüßen,
Julian Richter

Gegenmaßnahmen-Empfehlungen:

  • Richten Sie für zukünftige Bewerbungsphasen eine Mailadresse ein, die ausschließlich für diesen Zweck genutzt wird
  • Als echter Bewerber schickt man mit der Mail auch seine vollständigen Kontaktdaten. Bei den Trojaner-Mails ist häufig nur der Name und die Mailadresse genannt – die restlichen Daten fehlten
  • Reagieren Sie skeptisch auf Word-Dokumente mit Makros
  • Vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl! Kommt Ihnen eine Mail seltsam vor, vergewissern Sie sich beim Absender (z.B. telefonisch) ob die Mail Ihre Richtigkeit hat
  • Halten Sie Ihren Virenscanner aktuell. Aktivieren Sie, wenn möglich, weitere Schutzmechanismen (z.B: Anti-Verschlüsselungs-Komponenten)
  • Machen Sie regelmäßig Backups Ihrer Daten. Ihr Backup-Konzept muss sich dabei an der Wichtigkeit der Daten orientieren.

Halten Sie Ihr Postfach sicher, mit dem Managed Anti-Spam
der IT Südwestfalen AG!

Fanden Sie den Artikel interessant? Dann teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden:

Quelle: kaspersky.de

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!
Sollten Sie Beratung von Ihrem Kaspersky Gold Partner wünschen, oder Sie sind sich bei Ihren Erweiterungen unsicher? Wir helfen Ihnen gerne!