Windows 10 Creators Update kommt!

Microsoft kündigt das Update offiziell für den 11. April 2017 an.

 

Donnerstag, der 30. März 2017|Software|

3 GB Update wartet auf die Nutzer

3 GB Update wartet auf die Nutzer

Microsoft hat zum 11. April 2017 das lang ersehnte Creators Update für Windows 10 angekündigt. Das Update soll rund 3 GB groß sein und wird die Build Nummer 15063 tragen. Ein großer Fokus des Updates ist die verbesserte Barrierefreiheit.

Was bringt das neue Update mit sich?
Das Update wird dem Namen als Update für Kreative gerecht: Schließlich beinhaltet das Creator Update Paint 3D. Allerdings sind auch kleinere Updates anderer Funktionen inkludiert:

  • PIN-Eingabe auf dem Sperrbildschirm funktioniert unabhängig vom NumLock-Status
  • Registry-Editor verfügt über eine „Copy Paste“-unterstützende Adresszeile
  • bei einer VPN-Verbindung öffnen sich keine Einstellungen mehr

Trotz neuer Optionen ist die Kontrolle über Updates weiterhin stark eingeschränkt
Weiterhin können Anwender nicht frei bestimmen, wann und ob ein Neustart stattfindet. Einige Optionen erlauben allerdings z.B. den Zwangsneustart für bis zu drei Tage komplett abzuschalten. Zudem wurde das Aussetzen von Updates von 35 Tage auf 7 Tage herabgesetzt.

Sollte das Update nicht gewünscht sein, kann unter Windows Pro die Funktion „Upgrades zurückstellen“ eingestellt werden.

Fanden Sie den Artikel interessant? Dann teilen Sie ihn doch mit Ihren Freunden:

Quelle: heise.de